Öffnungsschritte

Lockdown in NRW – erste Öffnungsstrategie beschlossen

In der letzten Ministerpräsidentenkonferenz mit der Bundeskanzlerin vom 03.03.2021 wurden erstmals Beschlüsse zu einer stufenweisen Öffnung getroffen. Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen hat diese in der Coronaschutzverordnung NRW vom 05.03.2021 mit Wirkung ab dem 08.03. bzw. 09.03.2021 übernommen.

Grundsätzlich wird der Lockdown damit zwar bis zum 28.03.2021 verlängert. Allerdings sind ergänzend hierzu stufenweise Öffnungsschritte vorgesehen. Diese orientieren sich größtenteils an der landesweiten Inzidenz. Die Landesregierung prüft darüber hinaus, inwieweit für Kreise und kreisfreie Städte mit einem nachhaltig geringeren Infektionsgeschehen unter Berücksichtigung der Situation in den umliegenden Regionen zusätzliche Öffnungen vorgenommen werden können.

Zu den Öffnungsschritten hat die Bundesregierung unter folgendem Link ein Schaubild veröffentlicht (siehe auch Titelbild): Öffnungsperspektive in fünf Schritten (bundesregierung.de)

Für Gastronomiebetriebe sieht die Öffnungsstrategie vor, dass diese frühestens ab Montag, den 22.03. und auch dann nur mit der Außengastronomie und bei einem Inzidenzwert von unter 100 öffnen dürfen. Bei einem Inzidenzwert zwischen 50 – 100 ist die Außengastronomie nur bei vorheriger Terminbuchung und mit einem aktuellen Schnell- oder Selbsttest möglich. Bei einem Inzidenzwert unter 50 entfallen die Test- und Buchungspflicht.

Spielhallen sind in den Öffnungsschritten aktuell noch nicht berücksichtigt.

Bezüglich privater Treffen im öffentlichen Raum gilt ab dem 08.03.2021 in NRW, dass sich höchstens 5 Personen aus 2 Hausständen treffen dürfen, wobei Kinder bis 14 Jahren nicht mitgezählt werden. Paare gelten unabhängig von ihren Wohnverhältnisse als ein Hausstand.
Es gilt weiterhin eine Maskenpflicht in vielen öffentlichen Lebensbereichen.

Einzelheiten lassen sich auch unter Coronavirus | Das Landesportal Wir in NRW finden. Zudem stehen wir jederzeit gerne beratend zur Verfügung.

 

Titel-Bild: https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/fuenf-oeffnungsschritte-1872120